Skip to content

Flexibler, virtueller Server mit root Zugriff

Hallo,
ich war neulich auf der Suche, nach einem Hosting-Paket, um Node.js-Projekte zu hosten. Da es praktisch kein managed-hosting für node.js gibt, habe ich mich nach anderen Möglichkeiten umgesehen. Da ich keinen Server brauche, der 24/7 aktiv ist, sondern nur, wenn ich gerade an Projekten bastle, kam ich auf ein Angebot meines Hosting-Anbieters „domainFACTORY„: die „JiffyBox„.

Die „JiffyBox“ ist vom Prinzip her ein virtueller Server (mit root Zugriff), den man über ein Backend steuern / skalieren kann. Man kann eine Linux Distribution auswählen und nach belieben über ssh einrichten. Was mir besonders gefällt ist die Möglichkeit den Server „einzufrieren“, wenn ich ihn gerade mal nicht benötige. In diesem Zustand ist der Server inaktiv und kann nicht angesteuert werden. In dieser Zeit kostet der Server einen Bruchteil der normalen kosten. Wenn der Server „aufgetaut“ wird, also wieder komplett produktiv erreichbar ist, kann bspw. ausgewählt werden, mit vielen CPU Cores der Server laufen soll. Also kann der Server, je nach Belastung und Anforderungen, flexibel skaliert werden.

Die Kosten werden Minuten genau abgerechnet. Die aktuelle Preisstruktur sieht dann so aus:

JiffyBox Preisstruktur
JiffyBox Preisstruktur

 

Über das Backend lassen sich unter anderem Backups erstellen bzw. einspielen, Linux Distributionen auswählen oder Monitoring-Programme konfigurieren.

Hier ein paar Bilder:

Starten / Stoppen des Servers
Starten / Stoppen des Servers
Backupverwaltung
Backupverwaltung
Profile
Profile

Gerade für Projekte, bei denen man flexibel bleiben möchte, finde ich, dass die „JiffyBox“ ein gelungenes Produkt ist. Und wenn man es nicht mehr benötigt, kann man es monatlich wieder kündigen…

Was ich bisher damit gemacht habe:

Apache + FTP Server installiert,
Node.js Server installiert,
PHP, MySQL installiert

Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht oder kennt ihr vielleicht sogar Alternativen?

 

Veröffentlicht inAllgemeinBlogHardware

Comments are closed.